Aconcagua

Organisation

Eine gute Organisation ist die Voraussetzung für Ihre erfolgreiche Expedition. Deshalb ist es wichtig, mit genügend Zeit zu planen, und vor allen Dingen die notwendigen Leistungen zu beanspruchen.
Es ist besonders wichtig, dementsprechend zu organisieren, nichts sollte dem Zufall überlassen sein, sogar Notfälle können sich vermeiden oder erleichtern lassen, wenn man auf genügend DetailsRücksicht nimmt.



Um eine Expedition zum Aconcagua möglichst problemlos zu meistern, sollte man Folgendes beachten:
– Transfer (hin und zurück zum Flughafen, ab Mendoza bis Puente del Inca oder Penitentes).
– Unterkunft in der Stadt Mendoza und in Puente del Inca oder Penitentes.
– Bezahlen der Eintrittsgebühr für den Nationalpark in der Stadt Mendoza.
– Einkäufe von Lebensmitteln und speziellen Brennstoffen in Mendoza.
– Kaufen oder Mieten der Ausrüstung in Mendoza.
– Führer vor Ort. Aufgrund unserer Erfahrungen empfehlen wir, einen Führer vor Ort zu buchen, da er sich am besten dort auskennt, sei es auf geografischem Gebiet, was das Klima betrifft oder sonstige Leistungen. Letztendlich kann dieser Service entscheidend sein, ob man den Gipfel erreicht, es kann aber auch bedeuten, dass man dank seiner Hilfe ein Unglück am Berg vermeiden kann (Unfall oder sogar Tod).

– Information über die Kommunikationsmedien (hilfreich bei Wettervorhersagen oder im Fall von Notfällen).
– Maulesel beim Eintritt in den Nationalpark Aconcagua bis zu den Basislagern und zurück (bitte klicken Sie hier, um mehr über diese Leistungen zu erfahren).

– Essen im Basiszeltlager.
– Service von Trägern für das persönliche Gepäck.
– Aufstellen und Organisation von Höhenzeltlagern (Auswahl des Zeltplatzes, Aufstellen und Abbauen der Zelte, Essensvorbereitung, Wasser, ärztliche Kontrolle, etc.).
– allgemeine Information (vor allen Dingen Wettervorhersage).
– Abfallbeseitigung

Verschiedene Firmen wie unsere bieten momentan die notwendige Organisation und ihren Service für eine erfolgreiche Expedition an (um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie bitte hier).

In den Basiszeltlagern erwartet Sie eine gut organisierte Infraestruktur von Esszelten, Toiletten, Duschen, etc., sowie die Möglichkeit, öffentliche Telefone, Satellitentelefone und Internet zu benutzen.


Der Schlüssel zum Erfolg ist, mit genügend Zeitraum die notwendigen Leistungen zu planen und resevieren. Auf keinen Fall empfehlen wir dies im letzten Moment und direkt vor Ort zu erledigen, Da die wachsende Zahl der Bergsteiger aus aller Welt, die jedes Jahr in der verhältnismässig kurzen Saison vom 20. Dez. bis zum 15. Jan. auf den Aconcagua möchte, wird es immer schwerer, alle zufrieden zu stellen.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch an, Ihre Expedition in unsere Hände zu geben, dadurch können Sie sich ganz auf Ihr Unternehmen konzentrieren und wir kümmern uns um alles. Um noch mehr darüber zu erfahren, bitte klicken Sie sich hier ein.

MONT ACONCAGUA - Expéditions, information, guides, ascensions - Argentine

CERRO ACONCAGUA - Expediciones, información, guías y logística - Argentina

ACONCAGUA BERG - Expeditionen auf den Aconcagua und vollstandige Information uber den Berg - Argentinien

MONTE ACONCAGUA - Spedizione - escursione - informazione - guide e logistica Salita alla cima e trekking Argentina

CERRO ACONCAGUA - Expedições - informação - serviços guias e logística - Ascensão ao cume e trekking - Argentina

HH